Jahresabschlußfeier am 09.Dez.2017

Zur Jahresabschlußfeier begrüßte Abteilungsleiter Gerhard Arbes mehr als 200 Personen, die sich in der GGEW-Halle eingefunden hatten.

20171209_jaf_9

15 Turngruppen vom Babyalter bis zur Wettkampfjugend zeigten ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden, was sie im Laufe eines Jahres gelernt haben. Alle konnten sich vom Können ihres Nachwuchses überzeugen. 40 ehrenamtliche Übungsleiter, meistens Frauen, hatten in mehr als 2500 Trainingsstunden enorm viel geleistet. Viele von ihnen hatten einst als Kinder bei der Turnabteilung ihre sportliche Karriere begonnen. Die Moderation der Vorführungen, für die alle Helferinnen und Helfer immer wieder besondere Konstruktionen aufbauen mußten, übernahm Walter Spiwak. Das Publikum war begeistert und bedachte alle Akteure mit entsprechendem Beifall. Geführt von ihren Müttern zeigten die Kleinen beim Mutter-Kind-Turnen, dass auch in jungen Jahren der Sport hilfreich sein für die körperliche Entwicklung. Spaß an der Bewegung hatten auch die Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren. Die Gruppe der Jungsturner (5-7) sprang mutig durch ein langes Hüpfseil und zeigte erste Übungen am Barren. Die jüngere Mädchengruppe turnte am Boden und am Kasten. Die weibliche Wettkampfgruppe zeigte da schon schwierigere Übungen, vor allem beim Salto vom Sprungtrampolin. Die Wettkampfgruppe der Jungs nutzte unter anderem ein hohes Sprungbrett, um mit Salto und Rückwärts-Salto das Publikum zu faszinieren. Die Jugendgruppe von Gerhard Arbes nutzte das Sprungtrampolin für ihre Künste mit Sprüngen bis fast unter die Hallendecke, mit Salto vor- und rückwärts und auch gestreckt. Das brachte ihnen viel Beifall ein. Eine zweite Wettkampfgruppe Mädchen nutzte Schwebebalken, Bank und Boden für ihre Vorführungen. So ging es zwei Stunden weiter mit unterschiedlich turnerischen Übungen. Zum Abschluss freuten sich alle Kinder über einen kleinen Schokoladen-Nikolaus, während für die Gäste Kaffee und Kuchen angeboten wurde.

20171209_jaf_4

20171209_jaf_3

20171209_jaf_2

20171209_jaf_6

20171209_jaf_8

20171209_jaf_5

20171209_jaf_7

20171209_jaf_1